Time Out

Kulturtipps

Kulturtipps März 2011

Dear friends of German theatre,
hier kommt der nächste selbstgebastelte Newsletter mit rein subjektiven Tipps und Tricks für den laufenden Monat.

Das wichtigste: Im April gibt es ein Mal "She She Pop und ihre Väter", am 5. im HAU2: http://www.hebbel-am-ufer.de/de/kuenstler/kuenstler_20508.html?HAU=2
Für mich DAS Theatereignis 2010 und zum Theatertreffen im Mai eingeladen. Fix Karten reservieren!

Das zweitwichtigste: HEUTE ABEND spielt Joachim Meyerhoff wieder "Alle Toten fliegen hoch 1&2" im Gorki Theater. Teil 3&4 der Theatertreffen-eingeladenen Produktion gibt's am 25.3./28.4. Hingehen!!! (ich tu's auch)

Und für die ganz Beflissenen:
Maxim Gorki Theater Studio: 9.3. Das Prinzip Meese, Regie: Antú Romero Nunes. Prallstes, wunderbarstes Theater. Eineinhalb Sternstunden.
Deutsches Theater, 20.3. Stockmann: Kein Schiff wird kommen, Regie: Frank Abt. Mochte ich: http://www.nachtkritik.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4796:ein-schiff-wird-kommen-frank-abt-zweitinszeniert-den-nachwuchsdramatiker-des-jahres-mit-paul-schroeder&catid=35
Deutsches Theater, 24.3. Abt: Geschichten von hier II: Kapitulation. Mochte ich auch. Schön miteinander verwirkte Niederlagen und ein bitterer Showdown.
Deutsches Theater, 28.3. Kimmig: Maria Stuart. Wer diese Inszenierung noch nicht gesehen hat, sollte sie schnell nachsitzen. Es lohnt.

Herzliche Grüße aus der Kritiker-Stube, Georg


←  Autor
Vita →

©2011-2018 Georg Kasch, Kulturjournalist - Impressum & Kontakt - Datenschutzerklärung