Archiv Referenzen

24.11.2014

Johannes Gutenberg-Universität Mainz: Berufsfelder der Theaterwissenschaft

Vortrag über den Beruf des Kritikers

In dieser berufspraktisch orientierten Übung soll gezeigt werden, "das Studium der Theaterwissenschaft in höchst unterschiedliche Berufe führen kann und dass besonders die interdisziplinäre Konzeption des Studiengangs den Absolventen ein breites Feld möglicher Arbeitsfelder eröffnet. So werden Gäste aus z.B. der Theaterpraxis, aus Film, Funk, Fernsehen oder Verlagen sowie ggf. auch weiteren Berufsfeldern wie Event- und Konzeptagenturen Einblick in ihren Arbeitsalltag geben und erzählen, welche Wege sie als Theaterwissenschaftler nach Abschluss ihres Studiums eingeschlagen haben." (KKV Johannes Gutenberg-Universität Mainz)


←  Autor

©2011-2018 Georg Kasch, Kulturjournalist - Impressum & Kontakt - Datenschutzerklärung